Jugendforum

 

Ob in Berlin, Darmstadt, Köln, München oder Göttingen: Es gibt viele Jugendforen in Deutschland – jetzt auch in Mainz! Seit dem 8. Oktober 2020 gibt es auch in Mainz ein eigenes Jugendforum. Im Jugendforum Mainz habt ihr die Möglichkeit, euch zu beteiligen, eigene Projekte umzusetzen und zu finanzieren und eure Meinung zu vertreten.

Es ist eure Stadt, also mischt euch ein! Ihr wollt eure Stadt mitgestalten? Ihr wollt, dass eure Meinung gehört wird? Ihr habt Ideen, wie man Mainz verbessern kann? Dann seid ihr im Jugendforum richtig.

Wir laden euch herzlich zu der ersten Mainzer Jugenddemokratiekonferenz unter dem Motto „Mainz, wir müssen reden!” ein! Macht mit und meldet euch jetzt bis zum 15. September 2022 an!
Auf unserer Konferenz möchten wir uns gemeinsam mit euch für die Interessen junger Menschen in Mainz einsetzen. Was wünschen wir uns in Mainz und was fordern wir als junge Menschen von Politik und Gesellschaft in unserer Stadt?
→Hier geht es zur Anmeldung und allen Infos!

 

Was ist das Jufo?

Das Jugendforum Mainz (JuFo) vertritt die Interessen von allen Kindern und Jugendlichen aus Mainz. Ziel ist es, dass ihr euch im JuFo mit anderen austauschen könnt und die Möglichkeit erhaltet, eigene Projekte umzusetzen. Wir helfen euch bei der Umsetzung und der Finanzierung. Alle aktuellen Veranstaltungen und Termine findet ihr hier.

Das JuFo wird von euch für euch gestaltet: Das heißt, wir bieten euch einen Raum und finanzielle und organisatorische Untersützung. Alles andere bestimmt ihr. Gemeinsam mit den anderen entscheidet ihr, über welche Themen ihr sprechen wollt, welche Projekte umgesetzt werden sollen, wann ihr euch treffen möchtet, …

Welche Aufgaben hat das JuFo?

Das JuFo hat drei Hauptaufgaben:

… Im JuFo habt ihr einen Raum, in dem ihr euch mit anderen Kindern und Jugendlichen über Themen, die euch interessieren, austauschen könnt.

… Über das JuFo setzt ihr euch öffentlich für eure Meinungen und Wünsche ein.

… Mithilfe des JuFos setzt ihr Projekte um.

Wie kann ich mitmachen?

Mitmachen können alle, die …

… in Mainz wohnen,

… zwischen 4 und 27 Jahre alt sind,

… in ihrer Stadt mitreden wollen.

Das Jugendforum steht allen offen, die Interesse haben, mitzumachen. Ihr dürft selbst entscheiden, wann, wie oft und durch was ihr euch beteiligen wollt. Ihr habt Interesse am Jugendforum? Meldet euch bei uns per Mail an jufo[at]haus-des-erinnerns-mainz.de oder Instagram oder kommt einfach zum nächsten Treffen. Unsere Kontaktdaten findet ihr hier.

 

Ansprechpartnerin

Janika Schiffel

Referentin Kommunikation und Pädagogik
Jugendforum Mainz
Kontakt: janika.schiffel[at]haus-des-erinnerns-mainz.de
Telefon: 06131-6177447

Kommentare sind geschlossen.