Haus des Erinnerns für Demokratie und Akzeptanz

  • Nachberichte

Nachberichte zu Veranstaltungen

20.02.2019"Vom Raub zur Restitution". Mainzer Fallbeispiele zur Nachkriegsgeschichte der NS-Verfolgung

###NEWS_IMAGE###

Dr. Emily Löffler stellte am 7. Februar in ihrem Vortrag "Vom Raub zur Restitution". Mainzer Fallbeispiele zur Nachkriegsgeschichte der NS-Verfolgung vor.[mehr]


20.02.2019Zvi Cohen - Ein Zeitzeuge berichtet von Theresienstadt

###NEWS_IMAGE###

15. Januar 2019 : Für rund zweieinhalb Stunden wurde es trotz zahlreicher Besucherinnen und Besucher still in den Räumen des Hauses des Erinnerns - für Demokratie und Akzeptanz Mainz (HdE) in der Flachsmarkstraße 36. Sie alle folgten den Schilderungen von Zvi Cohen, der 1931 in Berlin geboren wurde und mit seiner Familie die Zeit des nationalsozialistischen Deutschlands sowie das Ghetto Theresienstadt überlebte. Auf Einladung des 1 FC. Ente...[mehr]