Stadtrundgang „Anna Seghers – Leben und Wirken in der Stadt Mainz“

Foto: Bundesarchiv, Bild 183-F0114-0204-003 / Hochneder, Christa / CC BY-SA 3.0 DE


Der einstündige Rundgang „Anna Seghers – Leben und Wirken in der Stadt Mainz“ durch die Stadt Mainz widmet sich sowohl dem Leben als auch dem Wirken der Autorin und Ehrenbürgerin der Stadt Mainz, Anna Seghers. Ihr Roman „Das siebte Kreuz“ und die autobiografische Erzählung „Der Ausflug der toten Mädchen“, mit denen sie ihrer Vaterstadt ein unvergängliches literarisches Denkmal gesetzt hat, stehen dabei im Zentrum der Führung.

Kommentare sind geschlossen.